KPS Prüfservice begrüßt neue Mitarbeiter mit 500 Euro Willkommensbonus

30. August 2017

Hirschberg, 30. August 2017 – Die KPS Prüfservice geht im Recruiting neue Wege und lobt für jeden neu eingestellten Servicetechniker (m/w) einen Willkommensbonus in Höhe von 500 Euro aus. Das stetige Wachstum im Bereich Prüfdienstleistungen veranlasst die KPS Prüfservice innovative Wege im Recruiting einzuschlagen. Als mittelständisches Unternehmen sieht sich das Hirschberger Unternehmen auch in Konkurrenz zu Großkonzernen und bekommt deshalb den Fachkräftemangel besonders zu spüren. Durch die Zahlung des Willkommensbonus soll die Attraktivität als Arbeitgeber erhöht werden. Der Willkommensbonus wird bereits im ersten Monat jedem neu eingestellten Servicetechniker (m/w) ausbezahlt. „Wir haben uns entschlossen, diesen ungewöhnlichen Weg des Recruitings zu gehen“, erklärt Geschäftsführer Björn Svanström. „Gut ausgebildete Mitarbeiter sind unser Kapital. Wir hoffen durch diesen Schritt mehr Servicetechniker (m(w) für uns gewinnen zu können.“ Als mittelständisches Unternehmen mit über zweihundert Mitarbeitern ist die KPS Prüfservice bundesweiter Marktführer im Bereich elektrischer Prüfungen. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Prüfung von ortsveränderlichen Betriebsmitteln und ortsfester Anlagen sowie Gefährdungsanalysen und Reparaturen.

Weitere Informationen über die KPS Prüfservice GmbH unter www.kps-gruppe.de

 

Pressekontakt:

Sabrina Süß
KPS Prüfservice GmbH
Goldbeckstraße 5
69493 Hirschberg
T: +49 (0) 6201 8460 – 147
Sabrina.suess@kps-gruppe.de

 

Pressemitteilung KPS Prüfservice GmbH Willkommensbonus_20170831 (2)