• PRODUKTION UND FERTIGUNG:
    GEWISSENSCHAFT FÜR MINIMALE STILLSTANDZEITEN

    Ihre Produktion kann sich keine Ausfälle leisten. Selbst dann nicht, wenn es um Prüfungen geht, die langfristig reibungslose Abläufe sichern sollen. Deshalb bieten wir Ihnen Leistungen an, die Ihre Produktions- und Logistikprozesse nicht einschränken.  So prüfen wir Ihre Maschinen und Anlagen fast unbemerkt während des laufenden Betriebs – oder auf Wunsch auch gerne an Feiertagen! Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen. Das gilt nicht nur für Fertigungsunternehmen, sondern auch für die gesamte Logistikbranche.

BETRIEBSSICHERHEIT, DIE SICH AUSZAHLT!

Selbstverständlich erfolgen alle Prüfungen durch unsere nach TRBS 1203 befähigten  Elektrofachkräfte  (Techniker, Gesellen und Meister) entsprechend den aktuell gültigen Normen, so dass Sie gesetzlich garantiert auf der sicheren Seite sind.

Darüber hinaus erkennen unsere Gewissenschaftler frühzeitig drohende technische Defekte, so dass teure Schäden bereits im Vorfeld verhindert werden können. So sichern wir auch die Funktionalität Ihrer Maschinen und Anlagen. Aus diesem Grund lassen viele Unternehmen in regelmäßigen Abständen ihre Betriebsmittel von uns überprüfen. Denn sie wissen: Sicherheit zahlt sich früher oder später immer aus!

Personenschutz

  • Erstprüfung elektrischer Anlagen nach DIN VDE 0100-600

    Diese Norm enthält Anforderungen an die Erstprüfung elektrischer Anlagen durch Besichtigen, Erproben und Messen. Die Erstprüfung wird nach Fertigstellung einer neuen Anlage oder von Erweiterungen oder Änderungen bestehender Anlagen durchgeführt. Mehr zu dieser Norm finden Sie im Prüf-Lexikon.

     

    Prüf-Lexikon Öffnen
  • Wiederholungsprüfung elektrischer Anlagen nach DIN VDE 0105-100

    Diese Norm gilt für das Bedienen von und allen Arbeiten an, mit oder in der Nähe von elektrischen Anlagen. Hierbei handelt es sich um elektrische Anlagen aller Spannungsebenen – von Kleinspannung bis Hochspannung. Mehr zu dieser Norm finden Sie im Prüf-Lexikon.

     

    Prüf-Lexikon Öffnen

Sachschutz

  • Sachverständigenprüfungen nach DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-100

    Die Sachverständigenprüfung elektrischer Anlagen erfolgt auf der Grundlage einer Vereinbarung im Versicherungsvertrag. Durch die Prüfungen soll sichergestellt werden, dass die besonderen Anforderungen des Versicherers an den Sachschutz berücksichtigt werden.

  • DIE NORMEN UND GESETZE, NACH DENEN WIR PRÜFEN

    Was Normen und Gesetze angeht, sind wir immer am Puls der Zeit und kennen alle Gesetzesänderungen und Normanpassungen. So können wir für Sie nach allen aktuellen Gesetzen, Verordnungen und Normen prüfen: BGI 694, DGUV Vorschrift 3 (vormals BGV A3), DGUV Vorschrift 4 (vormals GUV-V A3), DIN EN 15635, DIN VDE 0100-100, DIN VDE 0100-410, DIN VDE 0100-600, DIN VDE 0105-100, DIN VDE 0108, DIN VDE 0113, DIN EN 60204, DIN VDE 0701-702, DIN VDE 1000, DIN VDE 0751, DIN EN 473, TRBS 1111, § 3 BetrSichV, TRBS 1203, TRBS 1201, VdS2871 SK 3602 …

    Mehr Erfahren