• Prüfungen der Krananlagen
    Zuverlässig und mit größter Sorgfalt

    Die regelmäßige Prüfung von Krananlagen, Toren und anderen Arbeitsmitteln ist die Grundvoraussetzung für die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheits- und Qualitätsstandards. Das frühzeitige Erkennen und Beseitigen von Mängeln senkt das Unfallrisiko und ist ein existenzieller Arbeitsschutz für die Mitarbeiter. Aus diesen Gründen schreibt die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) mit den technischen Regeln für die Betriebssicherheit (TRBS) die regelmäßige Prüfung von Kranen vor.

Vom wahren Nutzen der Gewissenschaft
Mehr Sicherheit. Weniger Ausfälle.

Da sich die Krananlagen voneinander differenzieren, muss die Prüfung entsprechend angepasst werden. Dabei spielt das Alter der Krananlage, Verschmutzungsgrad, Witterungseinflüsse, Betriebsart oder elektrische Belastung eine bedeutsame Rolle. Dazu können noch weitere Faktoren, die prüfungsrelevant sind, hinzukommen. Die Servicetechniker der KPS Prüfservice GmbH können diese frühzeitig erkennen.

Unsere Leistungen

  • ETC auf Grundlage der Technischen Dokumentation erstellen
  • Messplan (Messmethoden, Messpunkte, Anzahl festlegen)
  • Messung im Messgerät erfassen
  • Messpunkte – Benennung erstellen
  • Transfer der Prüfdaten in ETC-Tool
  • Generierung des Prüfprotokolls
  • Erkennung von Schäden (Sichtprüfung)

Ihre Vorteile

  • Ausfälle und Störungen minimieren
  • Sicherheit für Personal, Kunden, Ware, Maschinen und Anlagen
  • Früherkennung von Materialschäden und Überanspruchung
  • Umfangreiche Checkliste zur Überprüfung
  • Detaillierte Prüfdokumentation (Hersteller, Typenschild)
  • Aufbringen eines Prüfetiketts zur Dokumentierung