• MASCHINENPRÜFUNGEN

    Wir übernehmen für Sie die regelmäßige Prüfung elektrischer Maschinen

    Betriebe, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, die elektrische Maschinen betreiben, müssen diese gemäß der DGUV V3 einer regelmäßigen Maschinenprüfung unterziehen. Dasselbe gilt für elektrische Maschinen, die erstmals in Betrieb genommen werden und für Anlagen, an denen Instandsetzungsarbeiten durchgeführt wurden. Die Prüfung elektrischer Maschinen hat hierbei entsprechend der Vorgaben der Norm DIN VDE 0113 (EN 6020-4) zu erfolgen. Diese auf die europäische Ebene ausgerichtete Norm priorisiert den Schutz der Personen, die an diesen Maschinen arbeiten. Gleichzeitig birgt die maschinelle Elektronik das Kernelement Ihrer Produktion. Unterbrechungen, Ausfälle oder Störungen gefährden somit nicht nur Mitarbeitende, sondern stellen ebenfalls ein wirtschaftliches Risiko dar.

Die KPS Prüfservice realisiert für Sie Maschinenprüfungen gemäß DGUV V3 (ehemals BGV A3) nach DIN VDE 0113 Standards. Unsere Leistung garantiert Ihnen Rechtssicherheit gegenüber Ihren Mitarbeitenden und Ihren Versicherungen. Erfahrene Elektrotechniker und qualifizierte Servicetechniker führen die Prüfung, soweit möglich, während des laufenden Betriebs durch und minimieren durch die versierte Funktionsprüfung Ausfall- und Stillstandzeiten an Ihren Maschinen.

Die DGUV Maschinenprüfung senkt das Risiko für Unfälle, Verletzungen und Ausfallzeiten

Die geprüfte Sicherheit von Maschinen ist essenziell, um sowohl Mitarbeitende als auch Ihr Unternehmen vor Sach- oder Personenschäden zu schützen. Ob Unfälle oder Ausfälle – damit Ihr Versicherungsschutz uneingeschränkt besteht, müssen Sie Ihrer Pflicht zur Maschinensicherheitsprüfung gesetztes-konform nachkommen. Haben Sie als Betreiber von elektrischen Ablagen Ihre Maschine keiner entsprechenden Prüfung unterzogen, tragen Sie das Risiko von Kosten im Falle von Schäden unter Umständen selbst.

Die Maschinenprüfung nach DGUV V3 durch unsere Experten ist demnach unabdingbar, wenn Sie Wert auf die folgenden Sicherheiten legen:

  • Vermeidung von Unfällen
  • Geringere Ausfallzeiten
  • Verlängerung von Prüffristen
  • Gesteigerter Arbeitsschutz
  • Früherkennung von Defekten und Störungen
  • Niedrigere Reparaturkosten durch regelmäßige Prüfung und Wartung

Die Maschinenprüfung nach DGUV stellt somit sicher, dass Ihre Maschinen den erforderlichen Baustandards und der ordnungsgemäßen Verwendung entsprechen Gleichzeitig haben Sie im Zuge der Maschinen DGUV Prüfung die Gewissheit, dass die Instandsetzung Ihrer Anlagen auf höchstem Niveau erfolgt ist.

Vor der Inbetriebnahme
Wird eine Maschine erstmals in Betrieb genommen, muss eine Maschinenprüfung vorab den einwandfreien Zustand der elektronischen Technik sicherstellen.

Bei Instandsetzungen
Nach Änderungen und Instandsetzungen, beispielsweise nach einem längeren Stillstand, ist eine elektrische Prüfung der Maschinen nach DGUV 3 Pflicht.

In Form von Wiederholungsprüfungen
Besteht Ihre Maschine die Sicherheitsprüfung, erhält sie eine entsprechende Prüfplakette. Aus dieser geht ebenfalls der Zeitpunkt der nächsten Prüfung hervor. Die Abstände zwischen den Maschinenprüfungen regelt nicht nur die EN 6020-4. Ebenso relevant ist auch der Gefährdungsgrad der Maschine.

So prüft unser Team die Sicherheit von Maschinen nach DGUV

Im Zuge einer Maschinenprüfung testen unsere Experten Ihre Maschine entsprechend der vorliegenden Produktnorm. Sofern für Ihre Anlage keine entsprechende Norm vorgesehen ist, erfolgt die elektrische Prüfung von Maschinen gemäß der DIN VDE 0113-1. Dabei setzt sich die Maschinensicherheitsprüfung aus mehreren Einzelschritten zusammen. Hierzu gehören Funktionstests aller Maschinenanwendungen. Die Prüfung von Maschinen bezieht außerdem die Anforderungen an den Aufstellungsort der Anlage, die Übereinstimmung der technischen Dokumentation und elektrischen Ausrüstung sowie Testvorgänge an der Maschinensteuerung mit ein.

Die elektrische Überprüfung von Maschinen zieht im Einzelnen die folgenden Schritte nach sich:

  1. Abgleich und Prüfen technischer Dokumentation und elektrischer Ausrüstung
  2. Prüfung auf äußere Mängel und offensichtliche Beschädigungen
  3. Automatische Abschaltung
  4. Isolationswiderstandsprüfung des Schutzleitersystems
  5. Spannungsprüfung
  6. Funktionsprüfung
  7. Erstellung eines Prüfprotokolls inklusive Auswertung, Beurteilung und Dokumentation

 

Mit dem Prüfprototoll liegt Ihnen ein rechtskräftiger Nachweis vor, dass die Maschinen DGUV V3 Prüfung entsprechend aller notwendigen Standards durchgeführt wurde.

Setzen Sie in Sachen Sicherheit auf fachgerechte Maschinenprüfungen von Ihrer KPS Prüfservice!

Maschinenprüfungen in regelmäßigen Abständen sind gemäß der DGUV V 3 Pflicht – unabhängig dessen, ob Sie elektrische Anlagen in einem Krankenhaus, in einem Verwaltungsgebäude, in einem Industriebetrieb oder in einer Schule betreiben. Die KPS Prüfservice GmbH stellt Ihnen verantwortungsvolle Spezialisten zur Seite, deren Präzision nicht nur Ihren Betrieb, sondern auch Ihre Mitarbeitenden schützt.

 

Unser Team versierter Elektro- und Service-Techniker übernimmt für Sie Prüfungen Ihrer elektrischen Maschinen – von der Mängelprüfung bis hin zum Prüfprotokoll.

Setzen Sie mit Maschinenprüfungen auf kompromisslose Sicherheit und nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Per Telefon kontaktieren
+49 (0)6201-8460-0

Per E-Mail kontaktieren
info@kps-gruppe.de

Überlassen Sie die Sicherheit Ihres Unternehmens nicht dem Zufall und beauftragen Sie die KPS Prüfservice GmbH – Ihre Firma für professionelle Betriebsmittelprüfungen